Der Horizont ein grauweißer Schleier, der Wind lässt sich nur erahnen, weil er in die Jacke weht, die der Mann am rechten Bildrand trägt, und den Saum an den linken Arm drückt. Die Tragflächen des Flugapparats, der neben dem Mann etwa einen Meter über dem Boden schwebt, scheinen den grobkörnigen Sand fast zu berühren.

Das Foto fast wie gemalt, was hat es mit der Wirklichkeit gemeinsam?

Ich stehe unter dem Wright Brothers National Memorial, mein Blick schwenkt über das heute mit Gras bewachsene Flugfeld.

Die frühere Wanderdüne, ein Monument für den Fortschritt. Ich versuche, in mir die Bilder jenes bewölkten 17. Dezember 1903 vor Augen zu führen.

First Flight.

Später wende ich mich hügelabwärts in Richtung Atlantik, überquere den Highway, gehe am Hotel vorbei und lasse mich an der Kill Devil Beach nieder. Sand rieselt durch die Finger meiner linken Hand, ich höre die Wellen, wie sie sich am Ufer brechen.

Dass ich hier sitze, die Postkarte jetzt zu meinen nackten Füssen, und zwischen den Fingern der rechten Hand einen Vierteldollar kreisen lasse, beweist mir, dass meine Suche ein Ende hat.

2001_NC_Proof